Lidschatten 1x1 - Kupfer & Blau

Das Schöne an Schminkaktionen wie Lidschatten 1x1 ist, dass man sich mal mit Farbkombinationen auseinandersetzt, die einem so noch nicht direkt in den Sinn kamen.

Für die neue Runde von Lidschatten 1x1 hat die liebe Steffi einfach mal eine Umfrage gemacht. Eine sehr gute Idee um neue Kombis zu bekommen. Ich persönlich hatte für Pink und Grün abgestimmt. Die Farbkombi wäre einfach soooo krass. Aber hätte sicher auch Spaß gemacht. Nun wurde es aber Kupfer und Blau. Definitiv etwas weniger gewagt im Vergleich zu Pink und Grün, aber dennoch eine Kombi die so im Alltag wohl kaum einer trägt. Dabei gehen die Farben wirklich toll zusammen. Aber Blau ist einfach für viele immer noch ein Problem. Ich finde blaue Lidschatten jedoch großartig, wenn man ihn richtig einsetzt.

Ich habe mich gegen einen alltgstauglichen Look entscheiden und hab lieber ein bisschen Drama gewollt. Vorallem wollte ich endlich mal meine Aqua Color von Kryolan vernünftig nutzen. Die hatte ich mir letztes Jahr auf der Beauty Messe gekauft, da die liebe Denise vom Blog Miss von Xtravaganz immer so geniale Looks zaubert damit. Mein Look ist jetzt nicht so detailreich geworden, aber das Kupfer kommt schön raus so.


BlueCopper4


BlueCopper2


Ich habe zunächst mit einem blauen Kajal von P2 die Form gemalt. Dabei handelt es sich um den Intensive Khol Eyeliner in der Farbe "170 magnificent Andorra". Ich weiß nicht, ob es den noch gibt, aber wenn kann ich euch diesen sehr empfehlen, wenn Ihr ein wirklch strahlendes Blau wollt.
Den Kajal habe ich dann nach oben hin ausgeblendet mit einem blauen Lidschatten aus meiner 35S Palette von Morphe Brushes. Im verblenden lag hier auch die größte Arbeit. Ich wollte, dass die Farbe sanft ausläuft, aber trotzdem schön strahlt. Da heißt es blenden, blenden und nochmals blenden. Und zwischendurch immer wieder etwas Farbe aufnehmen.
Da ich mein Auge schön umrahmen wollte mit dem Blau, habe ich am unteren Wimpernkranz auch den blauen Lidschatten aus der Morphe Palette gegeben.


BlueCopper1


BlueCopper5


Das Kupfer ist wie schon erwähnt ein Aqua Color von Kryolan in der Farbe "Metallic Copper". Die Farbe wird einfach mit Wasser aktiviert und man kann je nach Wassermenge die Deckkraft variieren. Ich habe es sehr deckend aufgetragen, was auch einfach ging. Für den Punkt im Außenwinkel habe ich mich erst im Nachhinein entschieden, aber ich wollte einfach noch mehr aus dem Look machen.
Auf der unteren Wasserlinie durfte es dann auch noch ein wenig Kupfer sein. Hier habe ich von Kiko einen Glamorous Eye Pencil in der Farbe "401" benutzt.


BlueCopper3


Bluecopper7


Da ich ordentlich Drama wollte, mussten auch falsche Wimpern ran. Hier seht Ihr die Iconic Mini Lashes von House of Lashes. Ich bin so froh, dass man bei House of Lashes mittlerweile die Wimpern auch für kleinere Augen bekommt. Die normalen Iconics gehen bei mir einfach gar nicht.

Ja und das ist mein fertiger Look. Ich hoffe, es gefällt Euch und Ihr habt jetzt auch Lust bei dieser Runde Lidschatten 1x1 mitzumachen. Alle Infos zur Schminkaktion findet Ihr bei der Steffi auf dem Blog. Wäre toll, wenn Ihr Euch auch an die Farbkombi traut. Es lohnt sich, wie ich finde.

Nachgeschminkt Januar 2017 - Ice Ice Baby

Das wurde jetzt doch extrem knapp mit meinem Beitrag zu Nachgeschminkt. Die ganze Zeit dachte ich, das passt alles locker. Und schwupps rennt einem die Zeit davon.
Heute ist der letzte Tag um sich noch an Nachgeschminkt zu beteiligen. Also habe ich mich heute mal zusammen gerissen und was hübsches für Euch geschminkt. Am Montag seht Ihr dann alle Ergebnisse auf dem Blog "Der blasse Schimmer".

Die Vorgabe war diesmal kein konkretes Video. Es ging eher darum einen frostig kühlen Look zu schminken, wozu es natürlich ein paar Youtube Videos gibt. Allerdings habe ich mich diesmal einfach mal nicht für das direkte nachschminken eines bestimmten Looks entschieden. Ich hab das Thema einfach für mich frei interpretiert und was geschminkt, was mit spontan in den Sinn kam.
Ist vielleicht nicht ganz so geworden wie gedacht, aber ich find es trotzdem schön frostig.


Ice1


Ice3


Ice2


Auf dem beweglichen Lid habe ich die Farbe "Februar" von Moonshine Mineral Makeup aufgetragen. Der Grundton ist weißlich mit einem türkisem Schimmer. Ich finde das passte einfach sehr gut, auch weil er nicht komplett deckt. In die Lidfalte habe ich einen matten ebenfalls helltürkisen Ton gegeben. Als kleines Highlight habe ich einen silbernen Liner in der Lidfalte aufgetragen und weit nach Außen auslaufen lassen. Am Wimpernkranz musste es natürlich dann ein weißer Liner sein. Beide Liner sind übrigens von NYX.

Auf die Wasserlinie habe ich einen weißen Kajal von Essence gegeben und an den unteren Wimpernkranz einen Crystal Liner von Essence aufgetragen. Ein richtig frostiges Highlight durfte natürlich auch nicht fehlen. Deshalb habe ich in den Innenwinkel und am Brauenbogen den Essence Lidschatten in der Farbe "snowflake".


Ice4


Ice5


Ice6


Den Essence Lidschatten habe ich natürlich auch noch als Highlighter im Gesicht genutzt. Einfach perfekt frostig. Auf den Lippen trage ich den Essence Velvet Stick in der Farbe "peony star" und darübe einen glitzernden Lipgloss von BeYu.

Ich hoffe euch gefällt mein frostiger Winterlook einigermaßen. Ich werde mir für die neue Runde wieder mehr Zeit nehmen. Hoffentlich bleib ich auch fit genug, denn heute war es tatsächlich schwer mich zu konzentrieren. Mein Kreislauf macht aktuell bisschen schlapp und mich plagen Kopfschmerzen. Ich hoffe noch, dass es nicht schlechter wird. Denn ich habe gemerkt, dass ich dringend einen konkreteren Tagesablauf brauche und da würde mir regelmäßig bloggen eigentlich helfen.

Daily vs. Xtravaganz - Unicorn Love

Die liebe Miss von Xtravaganz hat mal wieder eine neue Runde Daily vs. Xtravaganz gestartet. Die Schminkaktion gibt es regelmäßig auf Ihrem Blog und ist wirklich sehr cool! Es ist richtig spannend wie unterschiedlich die Looks zu einem Motto aussehen können. Alle Infos findet Ihr bei Denise auf dem Blog. Bis zum 02.01.2017 habt Ihr auch Zeit für einen eigenen Beitrag. Dazu ist auch nicht unbedingt ein Blog erforderlich.

Eigentlich fällt es mir aktuell schwer mich zum schminken aufzuraffen. Aber die Denise hat mir quasi keine Wahl gelassen 😜 Also habe ich mich mal hingesetzt und etwas gezaubert. Das Motto ist diesmal Unicorn Love. Und natürlich hätte man was alltagstaugliches zeigen können. Aber mal ehrlich. Das ist doch langweilig 😉 Somit wurde es dann doch etwas Extravaganter.


Unicorn1


Unicorn2


Die Farben sind fast alle aus der 35S Palette von Morphe. Da findet man perfekte Unicorn Farben wie ich finde. Im Außenwinkel wollte ich ein wenig Türkis haben. Dabei handelt es sich um "Daphne" von Moonshine Mineral Make Up. Allerdings kommt der gar nicht so rüber, da es sich zu sehr mit dem Lila vermischt hat. Aber es sieht trotzdem schön aus.

Die Augenbrauen habe ich mit einem hellblauen Lidschatten aufgefüllt und dann den Lime Crime Diamond Crusher in "Trap" darüber gegeben. Ich liebe übrigens die Diamond Crusher. Die sind einfach wunderschön und halten Bombe!

Die Wimpern habe ich ebenfalls lieber bunt gemacht. Dabei handelt es sich um eine türkise Mascara von Maybelline.


Unicorn4


Unicorn3


Bei dem Eyeliner handelt es sich um den Liquid Ink Eyeliner "06 light white" von Essence. Ein toller perlig schimmernder Eyeliner der echt gut deckt. Perfekte Einhorn Farbe!

Natürlich braucht ein Einhorn auch ne Menge Glitzer. Da habe ich einen silbernen Hologlitzer von Starcrushed Minerals gewählt. Es ist soooo schade, dass sich Glitzer so schlecht fotografieren lässt. Es hat so schön gefunkelt. Ich habe mein Bestes gegeben das Funkeln einzufangen.


Unicorn5


Unicorn6


So mit diesem funkelnden Einhorn Look möchte ich mich auch für dieses Jahr bei Euch verabschieden. Ich danke Euch allen für Eure Unterstützung und die vielen lieben Worte. Ich bin sehr glücklich, dass ich nie negative Kommentare bekomme oder Streit unter den Lesern ausbricht.
Ich hoffe das es genau so friedlich und liebevoll hier weitergeht in 2017.

Ich wünsche Euch alles Gute für 2017!
Back to Top