7 Shades of Frühling... Lippenstift

Und hier kommt mein zweiter Beitrag zu 7 Shades of Frühling. Wie der Titel schon verrät, zeige ich Euch ein paar schöne Lippenstifte.


FrühlingLippie1


Den Anfang macht ein Lippenstift von Manhattan. Die All In One Lipsticks sind noch relativ neu im Manhattan Sortiment. Da es in meinem DM nur die kleine Theke gibt, ist die Auswahl an Farben etwas begrenzt. Ich habe mir jedoch die Farbe "420 Tender Tulip" zugelegt, da so eine Farbe immer geht und wie ich finde ziemlich frisch wirkt. Meine Review zu dem Lippenstift gibt es hier.
Ich mag aber die Deckkraft und die Haltbarkeit wirklich gern.


FrühlingLippie2


Weiter geht es mit einem der wenigen Rimmel London Lippenstiften die ich besitze. Die Farbe "070 Airy Fairy" ist ein wunderschöner Rosa Ton mit feinem goldenem Schimmer. Den Lippenstift habe ich schon recht lange und durfte hauptsächlich wegen Funnypilgrim bei mir einziehen. Damals war es ihr absoluter Lieblings Lippenstift und er gefiel mir sooo unglaublich gut an ihr. Zum Glück steht er mir auch recht gut und ich finde die Lippen sehen einfach schön aus. Das Finish ist cremig und der Schimmer ist wirklich schön subtil und lässt die Lippen gleichmäßiger wirken. Die Haltbarkeit ist auch schon echt gut.


FrühlingLippie3


Einer meiner ersten Fullsize Lippenstifte von MAC war Syrup. Einfach die perfekte Farbe für jeden Tag. Durch das Lustre Finish ist die Farbe nicht ganz deckend und hinterlässt einen schönen Glanz. Die Haltbarkeit ist durch das Finish natürlich nicht überragend, aber er lässt sich schnell auffrischen. Eine meiner liebsten Farben überhaupt.


FrühlingLippie4


Mein erster NYX Lippenstift war die Farbe "Tea Rose" aus der matten Reihe. Diese Lippenstifte wurden von Rebecca Floeter immer wieder sehr gelobt. "Tea Rose" ist ein wunderschöner matter Rosenholz Ton. Dadurch, dass der Lippenstift nicht so super matt ist, werden die Lippen auch nicht ausgetrocknet. Sie sehen eher richtig schön glatt aus. Die Farbe ist so unglaublich schön und hält auch wirklich gut. Mittlerweile habe ich ein paar mehr Farben aus der Reihe, da mir die Qualität einfach so gut gefällt.


FrühlingLippie5


Jetzt geht es farblich mal in eine etwas andere Richtung. Ich weiß nicht mehr wie alt die 50's Girl Reloaded LE von Essence ist, aber sie kam im Sommer raus und hatte ganz tolle frische Farben. Unter anderem gab es diesen Lippenstift in der Farbe "02 I'M SAILING!". Ein so unglaublich schöner Apricot Ton mit cremigen Finish. Für mich die perfekte Frühlingsfarbe, da man damit einfach schön frisch aussieht. Die Haltbarkeit ist bei Weitem nicht die Beste, aber dafür das Tragegefühl. Er fühlt sich recht leicht an auf den Lippen und lässt sich gut auftragen ohne fleckig zu werden oder trockene Stellen zu betonen.


FrühlingLippie6


Die Revlon Colorburst Lip Butters waren eine Zeitlang ganz schön gehyped. Mittlerweile ist das Interesse etwas abgeflacht. Aber das bedeutet nicht, dass die Lippenstifte nicht gut sind. Die Farbe "050 Berry Smoothie" habe ich mir damals von einer Freundin aus London mitbringen lassen, da man hier nicht an die Marke dran kam. Mittlerweile ist das natürlich viel leichter geworden.
Berry Smoothie ist ein wunderschöner Beeren Ton mit feinem silberenem Schimmer. Die Deckkraft ist nicht so hoch, aber es wird genügend Farbe abgegeben um die Lippen gleichmäßig einzufärben. Das Tragegefühl ist sehr schön, da der Lippenstifte regelrecht auf den Lippen schmilzt. So werden die Lippen auch nicht ausgetrocknet. Allerdings leidet die Haltbarkeit unter der Beschaffenheit des Lippenstiftes schon. Trotzdem eine tolle Farbe wie ich finde und wird gern getragen.


FrühlingLippie7


Zu guter Letzt habe ich eine etwas außergewöhnliche Farbe für Euch. Wird kaum jemand tragen, aber ich tu es. Vielleicht nicht täglich und auch nicht ins Büro, aber in meiner Freizeit schon.
Es handelt sich um "Zap" von BH Cosmetics aus der Pop Art Lipstick Reihe. Es ist ein toller Mint Ton mit cremigen, fast schon mattem Finish. Beim auftragen muss man etwas aufpassen, dass der Lippenstift nicht zu pastös auf den Lippen aussieht. Aber an sich lässt er sich sehr gut und deckend auftragen und hält auch ganz gut. Wie ich finde eine tolle frühlingshafte Farbe, die aber eher für mutige Menschen ist.


FrühlingLippie8


Zum Schluss habe ich noch mal alle Farben in vorgestellter Reihenfolge für Euch geswatcht. Tragebilder habe ich leider nicht mehr geschafft.


FrühlingLippie9


Habt Ihr bestimmte Lippenstifte, die Ihr im Frühling gerne tragt? Wäre ein mintfarbender Lippenstift was für Euch oder doch zu extrem?
10

Schmink meinen Song! - Paint it black!

Heute möchte ich Euch meinen Beitrag zu der "Schmink meinen Song!" Blogparade von Steffi und Melanie zeigen.

Die Songvorgabe war "Paint it black" von den Rolling Stones. So ein geiler Song!
Die Rolling Stones und ihre Musik haben mich in meiner Kindheit viel begleitet, da mein Vater viel Classic Rock gehört hat. Bis heute höre ich diese Musik super gerne. Wie gerne würde ich mal zu einem Konzert gehen. Lange hat man ja wohl nicht mehr die Chance.

Eine der bekanntesten Textzeilen aus dem Song ist wohl "I see a red door and I want it painted black". Das verleitet natürlich ungemein dazu, einen Look mit schwarz und rot zu schminken.


black1


Ich hatte eigentlich einen kompletten Look geschminkt, allerdings gefielen mir die Fotos nachher gar nicht mehr so gut. Hatte irgendwie was von Vampir an Halloween. Meine Lippenkombo gefiel mir allerdings sehr gut, weshalb ich Euch diese dann doch zeigen will.


black2


black4


black3


Eigentlich ziemlich simpel und ich hätte erwartet, so einen Look bereits bei anderen zu finden. Aber da hab ich wohl Glück, dass andere kreativer sind. Ich wollte, dass es so aussieht, als hätte ich meine roten Lippen mit schwarz übermalt und dabei etwas gekleckert. Ich denke, dass ist mir ganz gut gelungen oder?
Als roten Lippenstift habe ich den Hydra Matte Liquid Lipstick von Gerard Cosmetics in der Farbe "Immortal" gewählt. Das Schwarz ist "Black Velvet", ein Velvetine von Lime Crime. 

Wie gefällt euch meine Lippenkombo? Passend zum Song?
12

[Being Creative] Welcome Khloe

Say "Hi!" to Khloe!


Khloe9


Toller Name für ein Alter Ego oder?
Naja geht vielleicht besser. Aber Khloe passte in dem Fall einfach sehr gut.

Vor ein paar Wochen hat die Anne vom Onlineshop Zugeschnürt Kontakt zu mir aufgenommen und gefragt, ob ich Interesse an einer Kooperation habe. Ich war erst etwas skeptisch, da in dem Shop unter anderem auch Love Toys verkauft werden. Nachdem ich mir den Shop aber genauer angeschaut habe, entdeckte ich durchaus interessante Beauty Produkte. Der Shop hat nämlich einige echt tolle Perücken und Fake Lashes im Sortiment.

Ich habe mich nach langem Überlegen dafür entschieden die blaue Langhaar Perücke mit dem Namen Khloe und ein Paar ausgefallenere Wimpern auszuprobieren. Ich hatte noch nie eine Perücke, aber fand sie doch immer spannend. Alle Perücken die ich bisher so mal auf hatte fand ich auch immer sehr unangenehm am Kopf und sie passten auch meist nicht richtig.


Khloe10


Das tolle an der Perücke ist, dass man sie einstellen kann und somit jeder Kopfform passen dürfte. Zudem sind die Haare zwar synthetisch, aber fühlen sich echt gut an und gar nicht billig. Man kann die Haare sogar stylen, da die Haare bis 120 Grad hitzebeständig sind. Somit bieten diese Perücken sehr viel Möglichkeiten. Dadurch, dass man die Perücke auf jede Kopfform anpassen kann, passte Sie wirklich richtig gut und saß auch fest. Auch das unangenehme Jucken, dass ich sonst bei Perücken verspürte blieb hier aus. Ich bin echt richtig zufrieden mit der Perücke und überlege schon welche ich mir noch kaufen könnte. Die Preise der Perücken sind nämlich wirklich richtig gut und es gibt noch so viel tolle Modelle.


Khloe8


Die Wimpern sind auch richtig schick und gut verarbeitet. Ich habe mich mal für ein eher unnatürliches Paar entschieden, da ich normale genug habe. Da ich mal was anderes machen wollte bei dem Look, habe ich die Wimpern nur unterm Auge angeklebt. Mit den Wimpern wird auch ein Wimpernkleber geliefert, aber ich schwöre auf de DUO Kleber und habe lieber den verwendet.


Khloe5


Khloe4


Khloe7


Khloe6


Auf den Augen trage ich übrigens einen Color Tattoo Creme Lidschatten in der Farbe "Everlasting Navy" und darüber einen schimmernden blauen Lidschatten. Die silbernen Linien habe ich mit der silbernen Aqua Color von Kryolan gezogen. Hat nicht ganz so geklappt wie ich mir das vorgestellt habe, aber grundsätzlich find ich den Look schon echt cool.
Auf den Lippen trage ich "Venus" von LA Splash. Ein toller Liquid Lipstick mit Schimmer.


Khloe3


Khloe2


Ich kann euch wirklich empfehlen mal bei Zugeschnürt vorbei zu schauen. Ja es gibt da Love Toys, aber eben auch so tolle Perücken und Wimpern. Außerdem habe ich auch echt coole Leggings und Corsagen entdeckt. Ich glaube, nach New York werde ich mir nochmal eine Perücke und eine Leggings bestellen.

Was haltet Ihr denn von Khloe? Gefällt Sie euch?
Vielleicht kommt Sie öfter mal vorbei ;-)
12

Astor Perfect Stay Fabulous Lipsticks - Review + Tragebilder

Vor ein paar Wochen habe ich mit der lieben Steffi ein kleines Tauschgeschäft gemacht. Dabei hatte ich das Glück, dass Steffi mir die 13 neuen Astor Perfect Stay Fabulous Lippenstifte überlassen hat.
Vielen lieben Dank dafür!


PerfectFabulous3


PerfectFabulous2


Das Design der Lippenstifte gefällt mir immer noch sehr gut. Ich finde die Lippenstifte wirken sehr elegant und hochwertig. Zudem schließen die Kappen auch wirklich gut.
Auf der Unterseite findet man immer den Namen der Farbe und in der schwarzen Kappe findet man oben das "A" für Astor.


PerfectFabulous4


PerfectFabulous1


Ich hatte mir ja bereits die Farbe "For Fun" aus der Reihe gekauft. Die Review dazu findet Ihr hier.
Mir gefiel der Lippenstift richtig gut und ich hätte mir ganz sicher noch die ein oder andere Farbe gekauft. So ist es jetzt natürlich noch besser.

Vorab kann ich sagen, dass mir die Textur bei allen Farben total gut gefällt. Einige Farben kommen wirklich regelmäßig zum Einsatz, da ich die Lippenstifte einfach richtig gut finde. Manche Farben sind sicherlich Geschmackssache, aber die Qualität dürfte ziemlich jeden überzeugen.

Da die Farben grob in unterschiedliche Farbgruppen unterteilt sind, habe ich überlegt die Lippenstifte in den entsprechenden Gruppen zu zeigen.

Den Anfang machen jetzt mal die Nude-Töne, wobei hier vielleicht nicht wirklich jede Farbe wirklich Nude ist.


Astor Floral1


700 Floral - Helles Rosa mit feinem Goldschimmer


Astor Fantastic1


703 Fantastic - dunkles Braun ohne Schimmer oder Glitzer


Astor FashionChic1


602 Fashion Chic - sehr metallisches Orange mit viel Schimmerpartikeln


Astor Nude


Weiter geht es mit schönen Farben in Beere Tönen.


Astor Fireworks1


302 Fireworks - heller Fliederton mit viel silbernem Schimmer


Astor ForFun1


301 For Fun - Mauviger Beerenton ohne Schimmer und Glitzer


Astor Fancy1


300 Fancy - dunkler Himbeerton ohne Schimmer und Glitzer


Als nächstes gibt es drei schöne Rosè-Pink Töne.


Astor Fruity1


604 Fruity - schimmerndes fast metallisches Pink-Koralle


Astor ForeverPink1


200 Forever Pink - sehr stark metallisches Pink (erinnert ein bisschen an die 80er)


Astor Fuchsia1


202 Fuchsia - knalliger Fuchsia Ton ohne Schimmer und Glitzer


Astor Rose-Pink


Und zu guter Letzt die tollen Rot und Korall Töne.


Astor FeelingFeline1


403 Feeling Feline - Korallton ohne Schimmer und Glitzer (war als einzige Farbe auf den Lippen nicht so schön)


Astor FictionRed1


503 Fiction Red - braunstichiges dunkles Rot ohne Schimmer und Glitzer


Astor FabulousStyle1


203 Fabulous Style - Heller aber knalliger Rotton ohne Schimmer und Glitzer


Astor FavoriteBerry1


204 Favorite Berry - leuchtendes Rot mit leichtem korallstich ohne Schimmer und Glitzer


Astor Rot


Ich bin wirklich so begeistert von dieser Lippenstift Reihe. Meine Favoriten sind ganz klar "For Fun", "Fantastic", "Floral", "Fiction Red" und "Fuchsia". Die stark metallischen Farben sind eher nicht so mein Fall.
Für 8,99 Euro bekommt Ihr aber richtig gute Lippenstifte, die super halten und sehr angenehm auf den Lippen sind. Auch farblich dürfte für jeden Geschmack was dabei sein.

Habt Ihr Lieblingsfarben in der Reihe?
Wie findet Ihr denn die metallischen Farben? Zu sehr 80iger oder geht es noch?

Weitere Reviews findet Ihr unter anderem bei Lu bloggt, Innen und Aussen und Fräulein Ungeschminkt.
8

Nachgeschminkt - Burberry Lace & Velvet Look

Ich habe echt lange überlegt, ob ich bei der aktuellen Runde von Nachgeschminkt wirklich mitmachen soll. Denn der Look gefällt mir einfach mal gar nicht!
Aber Nachgeschminkt ist ja auch dazu da, mal aus seinem Komfort Bereich rauszukommen und neue Wege zu gehen. Also habe ich mich dann doch mal hingesetzt und den Look geschminkt.
Viel gab es da ja nicht zu schminken, da am Auge fast nichts passiert. Der Hauptaugenmerk liegt auf einem strahlenden Teint und den dunkelroten Lippen.

Ich bin wirklich gespannt, was Ihr zu dem Look sagt.


Burberry4


Burberry1


Burberry2


Burberry3


Als Foundation habe ich die Dream Wonder Nude Foundation von Maybelline benutzt. Ich finde das Finish einfach sehr schön samtig. Abgepudert wie immer mit meinem Catrice Prime and Fine Puder.
Als Highlighter habe ich einen Lidschatten von Essence in der Farbe "08 apricotta" verwendet. Diesen habe ich locker überall im Gesicht verteilt. Konturiert habe ich mit NYX Taupe, was aber irgendwie nicht sooo gut zu sehen ist wie gehofft.


Burberry5


Die Augen bleiben fast nackt. Das Lid habe ich mit Painterly von MAC grundiert, um eine ebenmäßige Fläche zu schaffen. Die Lidfalte habe ich mit einem matten braunen Lidschatten betont.
Auf der Wasserlinie trage ich den Wonder Pencil von NYX und im Innenwinkel auch den Essence Lidschatten als Highlight. die Augenbrauen habe ich natürlich wieder mit der Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade aufgefüllt.


Burberry6


Auf den Lippen trage ich den Waterproof Lipliner von BH Cosmetics in der Farbe Rouge. Darüber habe ich etwas von "01 Red Romance" aus der Dark Romance LE von Essence gegeben, da mir das zu matt war.

Ja und das wars dann auch schon. Ich finde den Look an mir gar nicht schön! Mit Mascara wäre es ok, aber ohne geht nicht. Da fehlt einfach etwas. Solche Looks stehen diesen Laufsteg Models zwar, aber für uns Normalos find ich das gruselig. Ich brauch so einen Look im Alltag nicht.
Mein Freund fand es auch gar nicht gut. Die Lippen fand er cool, aber die Augen gar nicht.

Und was sagt Ihr nun?
Gefällts oder findet Ihr den Look auch so doof wie ich?

Falls Ihr Euch auch mal ran wagen wollt, habt Ihr bis zum 30.04.2016 Zeit euren Beitrag einzureichen.

18

7 Shades of Frühling... Nagellacke

Yeah es ist endlich Frühling!
Die Blumen blühen und die Bäume schlagen aus (Hallo Heuschnupfen -.-).
Da bekommt man direkt Lust auf mehr Farbe im Gesicht und auf den Nägeln.

Daher möchte ich Euch heute, im Zuge der 7 Shades of Frühling Aktion von der Steffi, meine liebsten Frühlingslacke zeigen. Im Frühling gibt es wirklich selten dunkle Lacke auf meinen Nägeln. Da hab ich es gern etwas fröhlicher und so sind auch meine 7 Farben.


Frühling1


Den Anfang macht ein Lack von Essence aus der The Pastells Reihe. Die Farbe heißt "03 i'm so fluffy'" und ist ein schönes helles Apricot mit mattem Finish. Die Farbe deckt in zwei Schichten ausreichend und trocknet auch recht schnell. Durch das matte Finish bekommt der Lack auch etwas besonderes. Ich habe den Lack mal zugeschickt bekommen und bin gerade auch nicht sicher, ob er im aktuellen Sortiment noch zu finden ist. Das matte Finish bleibt leider nicht allzu lange und die Haltbarkeit ist auch eher durchschnittlich.


Frühling2


Weiter geht es mit einer meiner liebsten Farben. Einem schönen Mint Ton von Rival de Loop Young aus einer Limited Edition. Die Farbe heißt "07 Mint, Myself And I". Ich liebe diese Farbe und das tolle glänzende Finish. Der Lack lässt sich sehr gut lackieren und deckt in zwei Schichten. Auch die Haltbarkeit ist wirklich in Ordnung, weshalb aus dieser Reihe immer wieder Farben bei mir einziehen dürfen.


Frühling3


Der nächste Lack stammt von Illamasqua und heißt "Nomad". Die Farbbeschreibung fällt mir hier etwas schwerer, aber ich würde die Farbe als Jade beschrieben. Diese Farbe ist auch gaaanz große Liebe und habe ich so auch in der Drogerie noch nicht entdeckt. Der Lack hat ein leicht mattiertes Creme Finish und lässt sich sehr gut lackieren. Er deckt in zwei Schichten und hält wirklich gut.


Frühling4


Der erste Essie Lack in dieser Reihe ist die Farbe "the more the merrier". Er ist eine Mischung aus Gelb und Grün und leuchtet schon ordentlich. Diese Farbe wird entweder gemocht oder gehasst. Ich mag die Farbe sehr und finde sie für Frühling und Sommer richtig cool. Allerdings kombiniere ich oft andere Farben dazu. Lila sieht dazu großartig aus. Der Auftrag ist etwas zickig, aber machbar. In zwei Schichten deckt er perfekt und hält auch ordentlich lang.Leider war dieser Lack limitiert und es ist nur noch schwer dran zu kommen.


Frühling5


Wir sind durch mit Grün und kommen nun zu Blau. Der nächste Lack stammt auch von Essie und ist zum Glück auch in das Standardsortiment eingezogen. Es handelt sich um die Farbe " Bikini So Teeny" und ist ein Hellblau mit silberenem Glitzer. Ich liebe diese Farbe und sie wird im Frühling/Sommer oft lackiert. Erst recht seitdem der Lack im Standardsortiment ist. Die Farbe deckt in zwei Schichten und hält super gut.


Frühling6



Ein weitere Liebling für Frühling/Sommer ist von Kiko der Lack mit der Nummer "338 - Light Lavender". Ein toller Lavanderton der einfach perfekt ist für den Frühling. Kiko darf diesen Lack niemals aus dem Sortiment nehmen. Ich liebe diese Farbe! Deckt perfekt und hält auch echt lange. Ich plane aktuell ein Naildesign mit "the more the merrier" und diesem Lack.


Frühling7


Und der letze Lack ist auch wieder einer von Essie. Die Farbe heißt "sittin' pretty" und ist ein ganz tolles Lila mit Cremefinish. Ich glaube der Lack war in einer Neon LE von Essie. Aber ich finde den überhaupt nicht Neon. Es ist einfach ein sattes Lila. Die Deckkraft ist nicht so hoch und man braucht schonmal schnell 3 Schichten damit er perfekt deckt. Die Haltbarkeit ist aber wirklich gut.


Frühling8



Frühling9



Und das waren auch schon meine 7 Frühlingsfarben. Natürlich habe ich noch vieeeeel mehr, aber das sind schon absolut meine Lieblinge.
Gefallen euch die Farben?

Wenn Ihr auch noch mitmachen wollt bei 7 Shades of Frühling, könnt Ihr Euren Beitrag bis zum 31.05.2016 einreichen.
8
Back to Top