About last week #1

Wochenrückblick

Ich habe mir überlegt, dass ich eine neue Kategorie einführen will.
Auf so vielen Blogs sehe ich immer wieder Wochenrückblicke in verschiedenen Varianten.
Dabei entdecke ich immer wieder tolle Beiträge und neue Blogs.

Ich will jetzt auch nicht das Rad neu erfinden. Aber ich denke, es könnte doch einen Mehrwert für Euch bieten. Ich selbst zeige seit längerem keine Previews mehr über neue Limited Editions oder kaufe diese Produkte. Es ist mir aber natürlich bekannt, dass viele sowas gerne lesen. Vielleicht kann ich so einen guten Mittelweg finden. Ich zeige Euch dann einfach Blogs, auf denen Ihr die Informationen bekommen könnt. Außerdem kann ich Euch zeigen, was mich auf anderen Blogs und besonders interessiert hat. Vielleicht entdeckt Ihr dabei auch ein paar neue Blogger für Euch. Zudem will ich Euch in diesen Beiträgen immer etwas auf dem laufenden halten, wie es mir so geht.


Wochenrückblick1

  • Linda Hallberg ist eine meiner liebsten Makeup Artist. Ihre Looks sind so wunderschön. Besonders schön, fand ich den Rainbow Look.
  • Das neue Essence Sortiment ist wirklich interessant. Bei Liquid Confidence findet Ihr einige Reviews zu neuen Produkten.
  • Urban Decay ist endlich auch nachgezogen mit Liquid Lipsticks. Beautymango stellt einige Farben vor. Sind schon wirklich tolle Farben dabei.
  • Wenn Schminke kaputt geht, zerbricht mir das Herz. Miss von Extravaganz hat zu einer Blogparade aufgerufen, in der man absichtlich seine Schminke zerstören soll. Die Fotos der Teilnehmer sind grandios.


Wochenrückblick2

  • Ich liebe Lasagne über alles! Bei der Yvonne vom Blog Experimente aus meiner Küche gibt es ein tolles Rezept mit gerollten Lasagneplatten. Muss ich mal machen. 
  • Auf dem Blog Greenway36 habe ich ein Rezept für Schlemmertoast mit Thunfisch-Käse Schmandcreme gefunden. Klingt super lecker und ist gar nicht schwer zu machen.
  • Bei Britta vom Blog Backsucht gibt es ein Rezept für Apfel-Rosen Muffins mit Blätterteig.  Sehen echt lecker aus.

Wochenrückblick4

  • Ich bin zwar nicht so der modische Typ. Aber ich weiß gute Outfits schon zu schätzen. Bei The S Signature gibt es einen tollen Look mit einer schönen Bluse. 
  • Ich wünschte mir würden lange Röcke besser stehen. Melanie von Beautype hat eine ganz tolle Kombi mit einem A-Linie Rock vor. 
  • Auf Primer & Lacquer gab es tolle Bilder vom Roadtrip durch die USA. Das würde ich auch so gern mal machen. 
 
Wochenrückblick3


So nach längerer Zeit will ich Euch noch ein kleines Update zu mir geben.
Ich bin mittlerweile mit dem ersten Teil meiner Chemo durch. Ich sollte vor ein paar Wochen mit der wöchentlichen Chemo beginnen. Die erste habe ich auch bekommen und bei der Gabe gut vertragen.
Leider habe ich zwei Tage später einen heftigen Ausschlag am ganze Körper bekommen. Der hat echt so übelst gejuckt. Die Ärzte waren sehr überrascht, dass ich so reagiert habe. Anscheinend ist das wohl sehr selten. Zum Glück gibt es immer Alternativen. Deshalb bekomme ich nun eine andere Chemo. Der Vorteil hier ist, dass ich diese nur alle 3 Wochen bekomme und insgesamt nur 4x. Die andere wäre 12x wöchentlich gewesen. Also schon angenehmer irgendwie. Aber die neue Chemo ist dafür wesentlich stärker. Nicht so schlimm wie die ersten, die ich hatte aber die Nebenwirkungen nerven ziemlich. 
An Schlaf ist die ersten Tage gar nicht zu denken. Das liegt wohl am Kortison wie die Ärzte sagten. Zudem habe ich ordentlich Knochenschmerzen, besonders im Kiefer. Auch meine Mundschleimhaut reagiert echt heftig. Seit einer Woche ist meine Zunge total geschwollen. Ich musste sogar mein Zungenpiercing rausnehmen, da es nur noch geschmerzt hat. So langsam merk ich auch, dass ich körperlich schneller erschöpft bin. 

Zudem sind meine Blutwerte leider auch eher schlecht. Eine Woche nach der neuen Chemo waren meine Leukozyten so weit unten, dass ein paar Tage Hausarrest bekommen habe. Zum Glück sind die Werte dann etwas besser geworden, aber der Knaller ist das nicht. Leider gehen die jetzt immer erstmal ordentlich runter. Bisher haben die sich aber von selbst wieder erholt, so dass mir ein Krankenhaus Aufenthalt erspart bleibt. Nur ein paar mal öfter Blut abnehmen, muss leider sein.
Das war jetzt viel Jammerei. Aber ich glaube, dass ich noch immer viel Glück habe mit den Nebenwirkungen. Im Großen und Ganzen bin ich doch echt fit. Aber es könnte einem halt immer besser gehen nicht wahr ;-)

Eine positive Nachricht habe ich dennoch. Meine Haare wachsen langsam wieder. Ok man kann es noch nicht wirklich Haare nennen, was da auf meinem Kopf sprießt. Es ist eher ein Flaum, wie bei einem Küken. Aber es sind Haare! Ich hoffe meine Wimpern und Augenbrauen kommen dann auch langsam wieder nach. Gerade meine Wimpern vermiss ich doch mehr als gedacht. Falsche Wimpern sind zwar nett, aber einfach mal Wimpern tuschen geht halt schneller und ist bequemer. Meine Augenbrauen bekomme ich noch immer gut hin. Zum Glück habe ich die immer stark nachgemalt, so dass es auch niemandem auffällt was ich da alles veranstalte.

Naja es stehen noch 2 Chemos an und dann habe ich den Teil Mitte Mai auch hinter mir. Ich hoffe die Bestrahlung wird nicht so wild. Ich höre mittlerweile doofe Sachen darüber. Eigentlich dachte ich, dass wird ein Spaziergang. Naja da ich bisher auch Glück hatte mit Nebenwirkungen, wird es hoffentlich da auch so sein. 

So ich denke das wars erstmal dazu. Falls Ihr irgendwas wissen wollt, fragt einfach nach.

Kommentare

  1. Hallo Julia,
    Die Idee mit der neuen Kategorie finde ich super, solche Überblicke/Rückblicke mit verschiedenen Themenbereichen lese ich sehr gern.
    Für die nächsten Chemos wünsche ich dir viel Kraft und alles Gute!
    Liebe Grüße,
    Nagelmacke

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne neue Kategorie. Ich schreibe ja selbst auch einen Rückblick und mag solche Kategorien total gerne lesen, weil man doch immer etwas mehr erfährt. Danke fürs verlinken. Freut mich total, dass dir mein Outfit so gut gefällt :) Und du darfst natürlich Jammern, wobei ich das bei dir gar nicht so empfinde. Ich finde es bemerkenswert, dass du den Blog trotzdem weiterführst. Deine Make-ups sind einfach großartig. Bei mir hast du sicher schon bemerkt, dass ich mir selbst gerne solche Looks ansehe, aber eher nur dezent geschminkt bin. Dein Talent dafür hätte ich gerne. Dann wäre ich vielleicht auch experimentierfreudiger. Ich drücke dir weiterhin die Daumen und hoffe, dass du die nächsten Chemos gut verpackst!!! Vom ganzen Herzen alles Gute!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich super die Kategorie, weil ich immer auch gerne lese, wie es bei dir gerade läuft. Und schön, dass Flaum sprießt, das fühlt sich bestimmt flauschig an, oder? Ich mag das bei Schatzi immer so gerne, wenn er frisch die Haare an den Seiten kurz hat und ich da durch streichen kann :D

    AntwortenLöschen

Back to Top