Nails Of The Week - Tropical Blue

Letzte Woche habe ich mir mal ein bisschen mehr Zeit genommen und bin bei DM mal das neue Sortiment von Catrice, Essence, P2 und Trend IT UP durchgegangen. An dem Tag hatte ich irgendwie Bock auf Nagellack und ich habe Unmengen gekauft. Ist ja nicht so als hĂ€tte ich eh schon genug 😅

Im neuen Trend IT UP Sortiment sind mir insbesondere die Lacke aus der Tropic Chic Reihe aufgefallen. Die Farben haben alle richtig schön gestrahlt. Da konnte ich nicht widerstehen und habe mir ein paar Farben mitgenommen.

Heute möchte ich Euch die Nummer "030" zeigen. Ein strahlendes mittleres Blau mit feinem Schimmer. Ich finde es immer noch sehr schade, dass die Produkte bei Trend IT UP keine Namen haben. Namen kann ich mir einfach besser merken und finde ich sympathischer.


Tropic Chic1


Tropic Chic3


Der Pinsel des Lackes ist schön breit und nicht fransig. So kann man den Lack schnell, gleichmĂ€ĂŸig und ordentlich auftragen. Leider deckt der Lack nicht so gut. Ich habe drei Schichten lackiert bis er richtig deckend war. Finde ich nicht so optimal, aber die Farbe war es mir wert.
Der Lack trocknet auch recht schnell durch, so dass es trotz drei Schichten nicht zu lange gedauert hat die NĂ€gel zu machen.

Da ich immer das Essence Top- und Basecoat Duo "The Gel" benutze, halten die Lacke bei mir immer sehr gut. Nach 4 Tagen habe ich noch keine Macken. Sieht gut aus, dass der Lack locker eine Woche bei mir halten dĂŒrfte.


Tropic Chic4


Tropic Chic2


Ich muss echt sagen, dass mir die Farbe super gut gefÀllt. Sie strahlt richtig schön und macht mir irgendwie gute Laune. Im Sonnenlicht ist die Farbe einfach ein Knaller.

Wie findet Ihr die Farbe? Schon was aus dem neuen Sortiment entdeckt?
3

Lidschatten 1x1 - GrĂŒn & Pink

Und wieder startet eine neue Runde Lidschatten 1x1. Diesmal konnte sich meine Wunschkombi durchsetzen. GrĂŒn und Pink!
Ja ich weiß, die Kombi ist fĂŒr viele sicher zu gewagt. Ich finde sie mutig und einfach cool.
Wenn Ihr wissen wollt. worum es bei Lidschatten 1x1 genau geht, schaut mal bei der lieben Steffi vorbei. Sie hat die Aktion ins Leben gerufen und hat alle Infos fĂŒr Euch.

NatĂŒrlich hĂ€tte ich mal was alltagstaugliches schminken können. Denn natĂŒrlich kann man GrĂŒn und Pink auch dezenter kombinieren. Aber Ihr kennt mich. Ich spiel gerne mit meiner Schminke rum und probiere neue Looks. Also wurde es wieder etwas extravaganter. Obwohl ich meine, dass es ohne die Brauen und den Glitzer durchaus auch was wĂ€re, dass ICH im Alltag tragen wĂŒrde.


GrĂŒnpink1_1


GrĂŒnpink2_1


Ich habe zunÀchst die Farbe "Adam's Apple" aus der Sleek Garden of Eden Palette auf das komplette Lid und in die Lidfalte gegeben. Dann habe ich "Hatter" aus der tollen Alice im Wunderland Palette von Urban Decay in die Lidfalte gegeben. Aus der gleichen Palette durfte "Cake" in den Innenwinkel.


GrĂŒnpink3_1


GrĂŒnpink5_1


Der Pinke Liner und die Augenbrauen sind ein Liquid Lipstick von BH Cosmetics in der Farbe "Cha Cha". Die Farbe leuchtet echt super toll und macht ich als Eyeliner richtig gut. Zum GlĂŒck hat die Farbe auch nicht auf die Haut abgefĂ€rbt. Auf die Wasserlinie habe ich noch einen pinken Lipliner gegeben.


GrĂŒnpink4_1


Der Glitter ist von Moonshine Mineral Make Up. Leider hat der Shop schließen mĂŒssen. Aber es gab vorher noch ganz tolle Glitter zu kaufen. Leider weiß ich den Namen des Glitters nicht mehr. Wenn ich den noch rausfinde, ergĂ€nze ich das hier.

Und was meint Ihr zu dem Look? Geht die Kombi oder zu verrĂŒckt?

Ich bin sehr gespannt, was noch an Looks zusammen kommen wird. Vielleicht schaffe ich es noch einen dezenten Look zu schminken.



9

MAC - Soft Hint

Heute möchte ich Euch einen Lippenstift zeigen, er auf den ersten Blick sehr krass wirkt. Ein heller tĂŒrkiser Lippenstift ist bekanntlich nicht fĂŒr jeden was. Aber manchmal sollte man sich solche Farben mal genauer angucken.

"Soft Hint" von MAC ist ein toller Lippenstift, um andere Lippenstifte etwas aufzupeppen. Der Lippenstift hat ein Frost Finish und ist mehr oder weniger durchsichtig auf den Lippen. Nur die wundervollen blauen, tĂŒrkisen, grĂŒnen und silbernen Schimmerpartikel finden Ihren Weg auf die Lipppen. Also keine Angst, der Lippenstift macht keine tĂŒrkisen Lippen an sich. Er lĂ€sst nur alles wunderbar funkeln.


Soft Hint3


Soft Hint4


Ich gestehe, dass ich diesen Lippenstift solo nicht unbedingt tragen wĂŒrde. Ich finds einfach nicht so schick. Aber dafĂŒr habe ich den auch nicht haben wollen. Ich wollte den Lippenstift bewusst als Topper haben. Inspiriert auch ganz klar von der Instagramerin Sabrinaloca90. Sie hat einige tolle Kombis entdeckt.

Der Auftrag ist super gleichmĂ€ĂŸig. Die Glitzerpartikel sind leicht auf den Lippen zu spĂŒren, wenn ich den Lippenstift solo trage. Aber mit einem Liquid Lipstick drunter merke ich diese nicht.


Soft Hint5


Die Haltbarkeit könnte etwas besser sein. Allein hĂ€lt er so 3 Stunden, bis dann doch einige Glitzerpartikel weg sind. Über einem Liquid Lipstick hat man jedoch lĂ€nger was davon. Aber er trĂ€gt sich schon gut ab.

Um Euch den schönen Effekt zeigen zu können, habe ich mal 4 verschiedene Liquid Lipsticks als Base probiert. Hier musste ich wirklich ein bisschen probieren, wann er sich am besten auftragen lĂ€sst. Der Liquid Lipstick sollte wirklich komplett trocken sein. Denn sonst wird es etwas fleckig, wenn man "Soft Hint" darĂŒber gibt.


Soft Hint6


Soft Hint8


Soft Hint9


Soft Hint7


Fakten


Finish:                          Frost, Schimmer
TragegefĂŒhl:                 Sehr gut, nicht austrocknend
Auftrag:                        Einfach und prĂ€zise
Haltbarkeit:                  MittelmĂ€ĂŸig, ca. 3 Stunden mit Trinken und kleinen Snacks
Preis:                            21,50 Euro bei Douglas

Wie gefĂ€llt Euch denn der Lippenstift? WĂ€re das was fĂŒr Euch?
15

Blogparade - Colored Waterline

FĂŒr viele ist ein bunter Kajal auf der unteren Wasserlinie immer noch ein No-Go. Zu bunt und zu abgedreht. Viele haben noch den blauen Kajal im Kopf, der in den 90er sehr beliebt war.
Überhaupt meine ich, dass viele die untere Wasserlinie gar nicht mehr fĂ€rben. Selbst der schwarze oder braune Kajal hat an Beliebtheit verloren.
Ich selbst nutze auch eher selten so dunkle Farben auf der Wasserlinie. Das liegt aber daran, dass meine Augen dann einfach noch kleiner wirken. Aber genau dass, kann natĂŒrlich manchmal interessant sein. Viele dĂŒrften einfach unterschĂ€tzen, welche Wirkung es haben kann die Wasserlinie anzumalen. Die Looks lassen sich komplett verwandeln, abhĂ€ngig von der Farbe die man fĂŒr die Wasserlinie wĂ€hlt.


Waterline3


Da kommt die neue Blogparade von der lieben Talasia genau richtig. Es wird Zeit mal zu zeigen, dass bunte Kajal Stifte fĂŒr die Wasserlinie definitiv ihre Berechtigung haben in der Beautywelt.
Diese Woche wird es also auf den teilnehmenden Blogs ganz tolle Looks geben, die Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet.

Ich habe mir ĂŒberlegt, dass es interessant wĂ€re Euch zwei Looks zu zeigen. Ein normaler Alltagslook und ein farbenfroher Look.

Man kann mit einer bunten Wasserlinie simple Alltagslooks ganz einfach aufpeppen, ohne dass es jetzt total verrĂŒckt aussieht. Jedoch wird der Look interessanter und man kann die Augenfarbe noch mehr strahlen lassen. Es muss auf keinen Fall immer schwarz oder braun sein. Es sei denn, es ist ein hĂ€rterer Look gewĂŒnscht.

FĂŒr meinen Alltags Look habe ich ein simples braunes Augenmakeup mit einem gelben Kajal aufgepeppt. Das macht den ganzen Look viel frischer und interessanter. Zudem ist der Kontrast zu meinen blauen Augen und dem brauen Lidschatten wirklich schön. Das Auge wirkt auch etwas grĂ¶ĂŸer, da das Gelb recht hell ist. Ich persönlich finde, dass man mit diesem Look auch nicht zu doll auffĂ€llt, aber einige mit Sicherheit noch ein zweites Mal hinschauen werden.


Waterline1


Waterline5


Mein zweiter Look ist farbenfroher, was ich bekanntlich auch sehr mag. NatĂŒrlich könnte man hier auch schwarz auf der Wasserlinie tragen. Das wĂŒrde dem bunten Look aber irgendwie die Verspieltheit nehmen. Also lieber was buntes. Hier habe ich mich fĂŒr ein wunderschönes metallisches GrĂŒn entschieden. Dabei handelt es sich um einen Kajal von Trend IT UP. Die Kajal Stifte kann ich Euch ĂŒbrigens wirklich empfehlen. Die Farbabgabe ist super und sie halten auch echt gut. Man muss sie auch nicht zwangslĂ€ufig fĂŒr die Wasserlinie nutzen.


Waterline2


Waterline4


So und jetzt wĂŒrde ich gerne mal wissen, wie Ihr zu bunten Kajal Stiften steht. Nutzt Ihr Sie fĂŒr die untere Wasserlinie oder geht das so gar nicht fĂŒr Euch?

Es wÀre ganz toll, wenn Ihr noch bei den anderen MÀdels vorbei schaut. Es gab diese Woche schon tolle Looks. Lohnt sich also, mal vorbeizuschauen.


Mo. 20.02.17: – talasiacaro-lolcat
Di. 21.02.17: – tamatheunicornpinkloveliness
Mi. 22.02.17: – milchschokis-beautyecketwisted-hearts
Do. 23.02.17: – stadtprinzessinnessa
Fr. 24.02.17: – make-up-blogtalasia
Sa. 25.02.17: – wassermilchhonigxtravaganz
So. 26.02.17: – lipstickbunniesMiss-different-89

Wenn Ihr Lust habt, auch einen Look zur Blogparade zu zeigen, könnt Ihr Euch einfach in die Galerie unten eintragen. Aber natĂŒrlich sind schwarz, braun, nude und weiß auf der Wasserlinie ausgeschlossen. Nicht bunt genug 😉


14

MAC - Topped With Brandy

Mittlerweile habe wirklich viele Marken Liquid Lipsticks rausgebracht. Ich wĂŒrde behaupten, dass ich wirklich schon einige getestet habe. Aber bei MAC hatte ich bisher kein so großes Interesse.

Erst wollte ich die Liquid Lipsticks unbedingt testen. Aber die Reviews konnten mich bis dato nicht ĂŒberzeugen. FĂŒr 25,00 Euro muss das Teil schon einige Voraussetzungen erfĂŒllen. GrĂ¶ĂŸtes Manko war bisher das TragegefĂŒhl. Die Liquid Lipsticks sollen extrem trocken gewesen sein und auch bröckelig. Somit hatte ich MAC zunĂ€chst erstmal vergessen im Bezug auf Liquid Lipsticks.

Doch jetzt kommt MAC mit richtig tollen neuen Farben um die Ecke und offensichtlich einer neuen Formulierung. Durch die Instagrammerin Sabrinaloca90 bin ich darauf aufmerksam geworden und war ganz schnell angefixt. Also noch schnell gegoogelt nach Swatches und schon hĂŒpfte die Farbe "Topped With Brandy" bei Douglas in den Warenkorb. Dabei handelt es sich um ein ganz tolles warmes, brĂ€unliches Mauve. Bei MAC wird die Farbe auch als Dirty Rose beschrieben. Finde ich jetzt nicht wirklich passend. Aber Ihr seht ja selbst wie die Farbe ausschaut.


Toppedwithbrandy


Die Verpackung finde ich richtig schön. Sie fĂŒgt sich toll in die Lippenstift Range ein und wirkt einfach schick. Der Applikator ist ebenfalls richtig schön. Man kann die RĂ€nder sehr gut nachzeichnen ohne zu patzen. Es reicht einmal Farbe aufzunehmen, um die Lippen vollstĂ€ndig, deckend und gleichmĂ€ĂŸig aufzutragen.

Der Liquid Lipstick trocknet gut und relativ schnell an. Man hat jedoch genug Zeit um Fehler auszubessern. Das TragegefĂŒhl ist wirklich sehr schön. Die Farbe trocknet schön matt an und trocknet dabei die Lippen nicht zusĂ€tzlich aus. Feuchtigkeitsspendend ist der Liquid Lipstick aber auch nicht. Also immer auf gut gepflegte Lippen achten, dann habt Ihr weniger Probleme beim tragen.


Toppedwithbrandy5


Toppedwithbrandy4


Toppedwithbrandy6_1


Mit der Haltbarkeit bin ich ebenfalls sehr zufrieden. Beim Trinken hatte ich minimal Farbe an der Tasse. Aber das sah man auf den Lippen gar nicht. Zudem war er wirklich wisch- und kussfest. Sogar einen Burger mit Pommes hat der Liquid Lipstick sehr gut ĂŒberstanden. In der Lippenmitte musste ich etwas auffrischen. Aber es war sehr gleichmĂ€ĂŸig Farbe verschwunden und man hatte keinen komischen Rand. Ich denke viele hĂ€tten gar nicht gesehen, dass der Lippenstift nicht so sein sollte.


Toppedwithbrandy3


Toppedwithbrandy2


Toppedwithbrandy1_1


Ich bin echt richtig positiv ĂŒberrascht von den Retro Matte Liquid Lipsticks. Es gibt noch einige tolle Farben in der Reihe und ich wĂŒrde nicht ausschließen, dass die eine oder andere noch bei mir einzieht. Dank diverser Rabattcodes, kann man bei Douglas ja auch immer etwas sparen.


Fakten


Finish:                          Matt
TragegefĂŒhl:                 Sehr gut, nicht austrocknend
Auftrag:                        Einfach und prĂ€zise
Haltbarkeit:                  Sehr gut, ca. 7 Stunden mit Trinken, Essen ĂŒbersteht er recht gut
Preis:                            25,00 Euro bei Douglas

Diesen Beitrag reiche ich noch bei Pinky Sally's TGILipstick ein.
8

Imitation of Beauty #3

Heute habe ich endlich mal wieder einen Beitrag zu meiner Imitation of Beauty Reihe. Diesmal gibt es kein Augenmakeup.
Die liebe Colli von dem Blog ToBeYoutiful.com zeigt momentan auf Instagram ein tolles Lipart nach dem anderen. Ich bin total angefixt und habe mir einen Look von Ihr rausgesucht zum nachschminken.

Ich hab ja wirklich viele Beauty Produkte, aber trotzdem fehlen dann doch manchmal genau die Produkte die man brĂ€uchte. Aber das heißt nicht, dass ich keine Alternativen finde.


Screenshot_2017-02-12-14-05-21


Colli hatte als Base die Soft Matte Lipcream von NYX in der Farbe "Moscow". Ein superschönes dunkles Blau. Leider hab ich den noch nicht, was ich aber unbedingt Ă€ndern muss. DarĂŒber hat Sie einen dunkelblauen Lidschatten gegeben und in die Mitte ein Kupfer getupft. Ein bisschen kupfrigen Glitzer hat Sie auch noch drĂŒber gegeben.


Lipart9


Lipart6


Lipart5


Als Alternative zu "Moscow" habe ich "Bellatrix" von LA Splash gewĂ€hlt und kam der Sache relativ nahe. DarĂŒber habe ich auch einen dunkelblauen Lidschatten gegeben. Den habe ich wie Colli auch, aus der Sleek Ultra Matte Palette. Der kupferfarbende Lidschatten war aus der Makeup Revolution Geek Palette genommen. Der Glitzer ist von Starcrushed Minerals in der Farbe "Totally Toffee". Der Glitzer ist sooooo schön. Unfassbar, dass ich den bisher gar nicht benutzt habe.


Lipart4


Lipart3


Lipart1.1


Ich finde das Ergebnis richtig geil. NatĂŒrlich eher nicht dafĂŒr gedacht, um damit essen zu gehen oder so. Aber es sieht so schön aus.

Bin gespannt was Ihr dazu sagt. Und ganz besonders bin ich auf die Meinung von Colli gespannt 😉
13

Natasha Denona - 10 Basic Eyeshadow Palette

Natasha Denona sagt vielleicht nicht jedem was. Aber fĂŒr die Beauty Junkies unter uns dĂŒrfte der Name schon ein Begriff sein.

Natasha Denona ist Makeup Artist und hat sich vor ein paar Jahren Ihre eigene Beautylinie rausgebracht. Überall liest man davon, dass die Lidschatten eine hervorragende QualitĂ€t haben. Swatches sehen immer fantastisch aus. Da ist man wirklich schnell angefixt. Großer Minuspunkt war bisher aber immer der Preis. Die Paletten sind unfassbar teuer in meinen Augen. Die 28er Lidschatten Palette kostet bei Beautybay zum Beispiel 240,00 Euro. Sorry, aber das kann kein Lidschatten jemals wert sein. Aber so erzeugt man natĂŒrlich das GefĂŒhl von ExklusivitĂ€t und macht Leute auch neugierig. Deshalb konnte ich die Lidschatten auch nie ganz vergessen.

Mitte Dezember habe ich dank Magimania erfahren, dass einige hochpreisige Produkte bei Beautybay im Sale sind. Unter anderem auch die 10 Basic Eyeshadow Palette von Natasha Denona. Anstatt knapp 66,00 Euro kostete die Palette nur noch 40,00 Euro. NatĂŒrlich immer noch viel Geld, aber fĂŒr mich war das in Ordnung. Ich war mir ja auch ziemlich sicher, dass die Lidschatten definitiv nicht schlecht sein werden.


Natasha5


Natasha6


Das Design der Palette ist schonmal echt schick. Von Außen ist die Palette komplett weiß mit eingestanzten Namen der Marke. Das Material ist ein weicher Lackstoff. Die Palette wird mit Magneten verschlossen, die dafĂŒr sorgen, dass die Palette auch gut zu bleibt. Die Lidschatten sind in schwarzen Kunststoff eingelassen und sitzen bombenfest. Im Deckel hat man einen kleinen Spiegel und es gibt eine Plastikabdeckung mit den aufgedruckten Namen. Was die Verarbeitung angeht, kann ich absolut nicht meckern. Diese entspricht schonmal meinen Erwartungen. Die Palette ist wesentlich besser verarbeitet, als meine Urban Decay Palette.


Natasha7


Natasha8


Die Farben in der Palette haben alle Schimmer. Farblich ist einiges vertreten und man hat fĂŒr jede Laune und Anlass etwas dabei. Allein wĂŒrde ich die Palette jedoch nicht mitnehmen auf Reisen, da mir dann matte Farben zum verblenden fehlen wĂŒrden.

Die Textur der Lidschatten ist sehr schön. Total buttrig und großartig pigmentiert, wenn man sie mit dem Finger swatched. Leider haben die Lidschatten etwas Fallout, was aber definitiv noch ok ist. Meine Anastasia Beverly Hills Lidschatten krĂŒmmeln da doch teilweise mehr.


Natasha9


Von der Pigmentierung der Lidschatten bin ich echt begeistert. Alle Swatches sind ohne Base trocken mit dem Finger gemacht.


Natasha3

Anthrazit - Ein aschiges Schwarz mit feinem silbernem Schimmer;  Graphite - Ein dunkles Grau mit silbernem Schimmer; Blue Space - Ein strahlendes Royalblau mit einem Schimmer; Deep Teal - Ein intensives TĂŒrkis mit Schimmer; Slate - Ein lebendiges Lila mit Schimmer


Natasha4

Light Coral - Ein Pfirsichton mit goldenen Schimmer; Aura - Ein Cremeweiß mit einem irisierenden goldenen Schimmer; Pearl - Ein schimmernder Champagnerton; Raw Gold - Ein dunkles Gold mit bronzenen Unterton; Dark Sepia - Ein dunkles Schokoladenbraun mit goldenem Schimmer.

Ein kleines Problem habe ich aber dann, wenn ich die Lidschatten mit dem Pinsel aufs Auge bringen will. Die dunklen Farben lassen sich noch ziemlich gut und strahlend auftragen. Aber die hellen wirken trocken mit dem Pinsel auf dem Auge kaum. Da habe ich nur eine ordentliche Deckkraft und Brillianz mit einem angefeuchteten Pinsel bekommen. Also uneingeschrÀnkt perfekt sind die Farben nicht alle. Feucht aufgetragen finde ich eigentlich alle Farben schöner als trocken. Zudem verhindert man so auch das Fallout sehr gut.

NatĂŒrlich habe ich auch wieder einen Look fĂŒr Euch gezaubert mit der Palette. Verwendet habe ich hierfĂŒr"Deep Teal" in der Lidfalte, "Raw Gold" auf dem beweglichen Lid, "Blue Space" am unteren Wimpernkranz und "Aura" als Highlight im Innenwinkel und unter der Braue. Alle Farben habe ich als Wing auslaufen lassen.
Die Farben habe ich alle trocken aufgetragen. Also man sieht es wird bei den dunklen Farben schon toll. Aber Farben wie "Aura" und "Light Coral" finde ich trocken einfach nicht gut.

    Natasha1


    Natasha2


    Aber ist die Palette nun wirklich das viele Geld wert? Jein!
    Ich finde die Palette ist sehr hochwertig verarbeitet und wirkt sehr edel von Außen. Die Lidschatten sind wirklich gut. Die Pigmentierung ist klasse und sie lassen sich auch gut verarbeiten. Aber ich finde es gibt auch genug gĂŒnstigere Paletten oder Einzellidschatten die genau so gut sind. Makeup Geek kann zum Beispiel genauso gut mithalten und man zahlt nur knapp 7,00 Euro fĂŒr einen Lidschatten bei Beautybay.
    Die Palette ist wirklich schön und ich wurde ĂŒberhaupt nicht enttĂ€uscht. Aber ich denke, dass bleibt meine einzige Palette. Ein sehr schönes StĂŒck fĂŒr meine Sammlung, dass ich auch gerne nutzen werde. Nur fĂŒr den Preis bekommt man auch schon gĂŒnstige Alternativen. Tolle Lidschatten, aber in meinen Augen nicht einzigartig genug und daher kein Must-Have.

    Habt Ihr Lidschatten von Natasha Denona? Wie findet Ihr diese?
    12

    MAC - Deep Rooted

    In letzter Zeit durften mal wieder ein paar Produkte von MAC bei mir einziehen. Lange habe ich da nicht viel interessantes entdecken können. Aber es hat sich doch sehr viel getan bei MAC. Vor Allem bei den Lippenprodukten sind einige tolle Farben ins Sortiment gekommen. Besonders gespannt bin ich immer auf eher ungewöhnliche Farben. Deshalb hat mich eine Farbe besonders angesprochen.


    Deeprooted1


    "Deep Rooted" ist ein dunkles Taupe mit semi matten Finish. Es soll laut MAC komplett matt sein, aber das kann ich auf den Lippen so nicht bestÀtigen. Auf dem Swatch wirkt er aber schon sehr matt.
    Der Lippenstift ist schön cremig und lĂ€sst sich schön auftragen. Die Deckkraft ist ist gut, braucht aber schon Aufmerksamkeit beim Auftrag, damit er auch richtig gleichmĂ€ĂŸig wird.


    Deeprooted3


    Deeprooted5


    Deeprooted4


    Das TragegefĂŒhl ist sehr angenehm, da der Lippenstift nicht super matt ist. An der Haltbarkeit habe ich auch nichts auszusetzen. Ohne Essen hielt er gute 4 Stunden durch. Danach habe ich ihn schon nachziehen mĂŒssen. Er trĂ€gt sich aber recht gleichmĂ€ĂŸig ab und hinterlĂ€sst keinen komischen Rand.


    Deeprooted6



    Die Farbe finde ich einfach nur klasse. FĂŒr mich wirklich der perfekte Taupeton fĂŒr die Lippen. Eigentlich bevorzuge ich mittlerweile Liquid Lipsticks, da diese einfach perfekt halten. Aber das TragegefĂŒhl ist bei einem normalen Lippenstift doch wesentlich besser.
    Da bisher "Stone" von MAC eigentlich schon ein super Taupe ist, habe ich beide mal verglichen.
    "Stone" ist im Vergleich zu "Deep Rooted" jedoch viel brÀunlicher. Beide zu besitzen lÀsst sich also durchaus rechtfertigen.


    Deeprooted2


    Fakten


    Finish:                            Semi Matt
    TragegefĂŒhl:                 Sehr gut, nicht austrocknend
    Auftrag:                        Einfach und prĂ€zise
    Haltbarkeit:                  Gut, ca. 4 Stunden mit Trinken, Essen ĂŒbersteht er nicht so gut
    Preis:                            21,50 Euro bei Douglas

    Diesen Beitrag reiche ich noch bei Pinky Sally's TGILipstick ein. Tolle neue Aktion von der lieben Sally, bei der schon einige schöne Lippenprodukte gezeigt wurden. Schaut mal vorbei!
    12
    Back to Top